Weihnachts-Gebäck

Hilda-Brötchen | Vanille-Gipfel | Basler Leckerle | Raffaels Lebkuchen | Augsburger Lebzelten | Anis-Laible | Luzerner Lebkuchen-Fladen |

   
Bild: Hilda-Brötchen

Hilda-Brötchen

Hilda-Brötchen: Mürbeteig mit Weizenmehl, Roter-Johannisbeer- oder Quittengelee. Mit oder ohne Puderzucker bestreut, Durchmesser 4,5 cm, Höhe ca. 1 cm

Form: Rosette mit ausgestochenem Herz oder Stern

100g-Münstermarkt-Verkaufspreis: 2,70 Euro

100g-Versandpreis: 2,90 Euro

 

 
   
   Bild: Vanille-Gipfel

Vanille-Gipfel

Vanille-Gipfel: Mit viel Bio-Butter hochgradig mürbes Gebäck aus Dinkel- und Weizenmehl. Handgefertigt und in einer Mischung aus echter Vanille und Puderzucker gewälzt.

100g-Münstermarkt-Verkaufspreis: 2,90 Euro

100g-Versandpreis: 3,10 Euro

 
   
Bild: Basler Leckerle

Basler Leckerle

Basler Leckerle. Der Ganzjahres- Lebkuchen aus Basel nach dem Rezept meiner Urgroßmutter aus Berau. Mit Weizenvollkorn und 550er Weizenmehl. Außerdem verfeinert mit Honig, Nüssen, Orangeat, Zitronat, Kirschschnaps, Zitronenschale, Zimt und Nelken. Das Triebmittel ist Hirschhornsalz.

100g-Münstermarkt-Verkaufspreis: 3,10 Euro

100g-Versandpreis: 3,30 Euro


 

 
   
   Bild: Raffaels Lebkuchen

Raffaels Lebkuchen

Ein Honiglebkuchen aus Weizen- und Dinkelmehl mit Hasel- und Walnüssen.

Zusammengestellt aus 10 Lebkuchenrezepten zwischen den Jahren 1600 und 2000. Das Triebmittel ist Pottasche.

Pfeffer, Zimt, Muskatblüte, Koriander und Nelken ergeben einen ungewöhnlich würzigen  Lebkuchen mit "starkem Abgang".

100g- Münstermarkt-Verkaufspreis: 3,30 Euro

100g-Versandpreis: 3,50 Euro


 

 
   
   Bild: Augsburger Lebzelten

Augsburger Lebzelten

Honiglebkuchen mit Dinkel- , Weizenmehl und Mandeln. Rezept aus dem Jahr 1689, mit vielen Gewürzen, sehr scharf. 

Nicht die Schärfe von Chili, sondern die  Gewürze des Mittelalters: Pfeffer, Muskatnuss, Nelken, Ingwer...

Der Lebkuchen entfaltet seine Wirkung nach einer halben Minute. Plötzlich wird es in der Magengegend warm. Der ganze Körper wird aktiviert.

Seit ich dieses Uralt-Rezept verwirklicht habe, weiß ich, was ein "Pfefferkuchen" wirklich bedeutet. Eine Wanderung bei bitterer Kälte - alle halbe Stunde ein Bissen von diesen Lebzelten - und alles wird warm...

100g-Münstermarkt-Verkaufspreis: 2,90 Euro

100g-Versandpreis: 3,10 Euro


 

 

 
   
Bild: Anis-Laible

Anis-Laible

Für Anis-LiebhaberInnen: Viel ganzer und gemahlener Anis in einem Mürbeteig aus geschälten Mandeln, Zucker, Dinkel-Mehl und Butter.

Ein Guss nach dem Backen mit Zitronensaft und Puderzucker.

100g-Münstermarkt-Verkaufspreis: 2,90 Euro

100g-Versandpreis: 3,10 Euro

 
   
   Bild:  Luzerner Lebkuchen-Fladen

Luzerner Lebkuchen-Fladen

Es gibt ihn - den Lebkuchen zur Weihnachtszeit, der alles besitzt, was den so genannten Massen-Lebkuchen der Monate November/Dezember abgeht: Gewürze, welche Nase und Gaumen umschmeicheln, eine Frische, die umwirft, eine Konsistenz, nach der mensch immer gesucht hat:

Der Luzerner Lebkuchen-Fladen.Ein weicher saftiger Lebkuchen aus Dinkelmehl. Soja-Milch, Maiskeimöl, Zimt, Kakao und Nelken ergeben seinen besonderen Geschmack und die wunderbare Konsistenz..

Form: Aus dem Blech geschnitten als Kuchenstück frisch abgegeben…

Dieser Fladen ist dazu gedacht, die Kundinnen und Kunden an meinem Marktstand zu beglücken. Am Vortag gebacken, am Markttag genossen...

Für Menschen, welche ein großes Fest planen, ist dieser Lebkuchen ideal:

Die Portionierung ist einfach und gleichzeitig unendlich vielfältig: Er ist gut schneidbar von 5 mm-Rechtecken bis zum ausgewachsenen Stück Kuchen.

100g-Münstermarkt-Preis: 2,50 Euro

100g-Versandpreis: 2,70 Euro

 

 

 
<< zurück zur Übersicht "Gebäck"
leer




Tee-Gebäck Raffael Raffael Zimmermann
Elsässerstraße 2 B, 79110 Freiburg
Telefon:
Fax:
E-Mail: aet
http://www.teegebaeck-raffael.de/Weihnachts-Gebaeck-18.html